Auch 2018 führt der PSV Offenburg wieder Frauen Selbstverteidigungskurse durch.

Der Kurs beinhaltet Informationen zur Prävention, Selbstbehauptung und das Training von Verteidigungstechniken ohne und mit Hilfsmitteln.

Die im Kurs erlernten Techniken ermöglichen es Ihnen, sich effektiv zu wehren und zu schützen.

Für den neuen Kurs Frauen-Selbstverteidigung sind 3 Kursabende vorgesehen

  • 1. Kursabend: Dienstag 20. Februar,
  • 2. Kursabend: Dienstag 27. Februar,
  • 3. Kursabend: Dienstag 06. März,

jeweils von 19 – 21 Uhr.

Der Kurs findet in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Realschule Offenburg statt (Zufahrt über die Otto-Hahn-Straße).

Der Kurs ist vorgesehen für Frauen und Mädchen ab 15 Jahren. Wir trainieren barfuß auf Budo Matten mit langen Sporthosen/Jeans und T-Shirt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine Voranmeldung empfohlen. Die Kursgebühr beträgt für Vereinsmitglieder 30 Euro, für Nichtmitglieder 40 Euro, zu entrichten bei Kursbeginn.

Der Kurs wird geleitet von Bernd Egle, 1. DAN und Trainer C Ju Jutsu, beim PSV Offenburg, Lehrer für Selbstverteidigung und Nervendruckpunkte. Unterstützt durch Daniel Wagner und Harald Völkle, 2 erfahrene Ju Jutsuka`s aus der Ju Jutsu Selbstverteidigungsgruppe des PSV Offenburg. Für Anmeldung oder Rückfragen: per Mail berndjegle@gmail.com oder Tel. 0157-58435673.

Der Polizeisportverein Offenburg bietet auch 2018 wieder Selbstverteidigungskurse an.

Vorgesehen sind 4 Kurse mit den Themen Prävention (Erkennen und Vermeiden bedrohlicher Situationen), Selbstbehauptung (bei nichtkörperlichen Angriffen), körperliche Verteidigung (ohne und mit Hilfsmittel) und Verteidigungstechniken (unter Einbindung von Vitalpunkt-Nervendrucktechniken).

Die Kurse sollen das Selbstbewusstsein und den Willen zur Selbstverteidigung stärken, eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Lernen Sie auch Ihre Schockstarre und Hemmungen zu überwinden. Die Kurse werden geleitet von Bernd Egle, 1. DAN und Trainer C Ju Jutsu beim PSV Offenburg, Lehrer für Selbstverteidigung und Nervendruckpunkte.

Die Ausschreibung des 1. Kurses finden Sie ab Ende Januar auf der Homepage des PSV.

Wir wehren uns!

An 4 Dienstagsabenden haben Frauen von September- November an einem Selbstbehauptungs/Selbstverteidigungskurs teilgenommen.

Der Kurs wurde von Trainer Bernd Egle mit Unterstützung von 2 Ju Jutsuka`s (Daniel Wagner und Harald Völkle) aus der PSV Ju Jutsu Sportgruppe geleitet. Neben Informationen zum Thema Prävention-Selbstbehauptung wurden auch körperliche Verteidigung und Verteidigungstechniken geübt. Am letzten Trainingsabend wurden dann die trainierten Verteidigungstechniken an den Ju Jutsuka`s erprobt. Die Teilnehmerinnen und die Ju Jutsuka`s waren erstaunt, mit welchem Selbstbewusstsein und Willen die Teilnehmerinnen die körperliche Selbstverteidigung umsetzten.

  • IMG_4183
  • IMG_4184
  • IMG_4185

Dank der Erfahrung der beiden“ Dummys“ ging es ohne blaue Flecken ab. Sehr zufrieden über die erworbenen Fähigkeiten haben sich 2 der Teilnehmerinnen gleich den nächsten Kurs im Februar/März 2018 vorgemerkt.